Finanzentwicklung

Neben der hier genannten Auswahl von Projekten, lief im Hintergrund die Konsolidierung der Finanzen weiter.

Innerhalb meiner ersten Amtszeit ist es gelungen, die finanzielle Entwicklung so zu gestalten, dass wir kein Haushaltssicherungskonzept mehr benötigen und im Ergebnis im Jahr 2020 den sechsten ausgeglichenen Haushalt in Folge beschlossen haben.

Darüber hinaus kommen wir trotz der Vielzahl an Maßnahmen und Investitionen ohne Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer aus.
Mit dem aktuellen Hebesatz von 350 % bei der Grundsteuer und 380 % bei der Gewerbesteuer haben wir den niedrigsten im Landkreis Kassel und liegen weit unter dem Kreisdurchschnitt.

Das bedeutet: In Hofgeismar werden die Bürgerinnen und Bürger am Geringsten belastet.