mehr_Digitalisierung

Die Corona-Krise legt die Schwächen der Digitalisierung im Jahr 2020 schonungslos offen: So lässt sich aus dem Home-Office nur mit schnellen Internetanschlüssen arbeiten.

Schülerinnen und Schüler werden beim digitalen Lernen schneller abgehängt, wenn die technischen Voraussetzungen nicht vorhanden sind. Aus diesem Grund müssen wir den Glasfaserausbau, insbesondere in den Stadtteilen, massiv vorantreiben.

In Hombressen hat der Glasfaserausbau begonnen, das ist ein guter Anfang. Der nächste Schritt ist nun der weitere Ausbau in allen Stadtteilen und der Kernstadt.

Denn schnelles Internet ist heute kein Luxus mehr, sondern vielmehr notwendiger Standard.